DJI Zenmuse X5R 4K-RAW-Kameragimbal

Die X5R kann bis zu 4K RAW auf einer 512GB DJI-SSD aufnehmen und verfügt über einen MFT-Mount für große Auswahl an Wechselobjektiven. Ursprünglich für die Inspire-Drohne konzipiert ist die X5R dank eines Adapters mit dem Osmo-Griff kompatibel. Letzterer wird selbstverständlich mitgeliefert. Er öffnet ein eigenes WLAN und ist über die DJI-GO-App auf einem Smartphone einzustell- und steuerbar. Einfaches Schwenken über alle Achsen ist direkt über den Daumen-Schiebe-Button möglich.

inklusive Standfuss, 2 DJI-Osmo-Akkus, entsprechendes Ladegerät und Smartphonehalterung

Produktseite des Herstellers

 

Artikelnummer: A961 Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Sie denken einfacher als mit dem DJI Osmo mit seiner X3 Kamera kann man nicht arbeiten. Einfacher vielleicht nicht, aber besser! Mit der Zenmuse X5R hat DJI einen Kameragimbal auf den Markt gebracht, der selbst auf Trampolinen eine gute Figur macht. Mittels Wechselobjektiven mit MFT-Mount ist fast jede Einstellung einfach und schnell durchführbar, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Bis zu 30 fps sind in 4K RAW im CDNG-Format dank der DJI-SSDs möglich. Wenn es nicht RAW sein soll, reicht auch eine micro-SD-Karte. Den befürchteten Haken gibt es natürlich: Die Standard Akkus des Osmo halten gerademal 5-10 Minuten, daher raten wir dazu mittels eines Stromadapters die größeren Akkus des DJI-Ronin zu benutzen.

Menü